Lessons learned

I’ve learned that you cannot make someone love you. All you can do is be someone who can be loved. The rest is up to them; I’ve learned that no matter how much I care, some people just don’t care back; I’ve learned that it takes years to build up trust, and only seconds to ...

Ein schönes Bild 1

Ein schönes Bild
So lange habe ich den Künstler dieses Bildes gesucht. Den Schriftzug der Signatur nicht entziffern können. Da komme ich heute auf die tolle Idee, ob es denn nicht möglich ist, ein Bild anhand eines Bildes zu suchen. Wen wundert es? google kann das natürlich. Und so weiss ich es endlich :-) Die Synagoge, 1919 by ...

«Das Sorgerecht ist eine heilige Kuh»

Mit Max Peter sprach Bettina Weber.Quelle: Tages Anzeiger Letzte Woche bestätigte Bundesrätin Simonetta Sommaruga, dass im Falle einer Scheidung neu das gemeinsame Sorgerecht die Regel werden soll. Was halten Sie davon? Das gemeinsame Sorgerecht ist auf jeden Fall ein Fortschritt. Und ich bin überzeugt, dass es eine präventive Wirkung hat und Kinder weniger als Druckmittel ...

Energievampire

Ein viel zu wenig beachtetes Problem ist das des Energievampirismus. Ein Energievampir ist aber kein bösartiges dämonisches oder untotes Wesen, sondern bedeutet in der Fachsprache der Magier einfach nur einen Menschen mit einem niedrigen Energieniveau, der – meist sogar unbewußt – parasitär an der Energie anderer partizipiert. Dieses niedrige Energieniveau entsteht meist durch ein unausgeglichenes ...

Entscheidungen

Entscheidungen, welche ich heute vielleicht nicht mehr so gut finde, waren jedoch zu dieser Zeit, als ich sie getroffen habe, richtig! Man kann nicht perfekt durch die Welt marschieren. Aber man muss mit sich im Reinen sein und Rückschläge als Teil des Lebens akzeptieren… Leider ist die Zahl der Zauderer und Zweifler an seinem eigenen ...

Wagnis

Zitat Seneca: “Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht. Weil wir es nicht wagen, ist es schwer.”

Zeitgeist

Es ist zwar im Geist unserer Zeit zu denken, dass das Glück in der zielgerichteten Verfolgung der Selbstrealisierung- und darstellung liegt. Gerade das Gegenteil ist der Fall: je weniger wichtig man sich selber nimmt, je mehr Zeit man sich für Familie und Freunde nimmt, desto weniger bereut man wenn es dem Ende zu geht.

Badebombe selber machen

Die ultimative Badebomben-Anleitung. Brauchbar zusammengestellt aus unzähligen Rezepten und Anleitungen die es gibt. Um die Kugeln zu formen, verwenden wir eine Plastik-Kugel aus dem Baumarkt mit Durchmesser ca. 5.5cm. Wir finden das eine handliche Grösse und immer drei Kugeln zusammen ergeben ein härziges Geschenk. Die angegebenen Mengen ergeben 20 Kugeln. Aktuell haben wir 3 verschiedene ...

Zitat

Wir müssen uns im Klaren darüber sein, dass die meisten Menschen, die den Freitod wählen, nicht ihr Leben wegwerfen, sondern ein von der normierten Gesellschaft weggeworfenes Leben beenden und befreien.

swisscom mobile – Datentarif bei basic liberty Abo

Das hier muss man natürlich wissen… Wieso erfahre ich solche Dinge immer nur durch Zufall. Ist doch gut, wenn man z.B. nur für den Urlaub sich einen Monat lang die Option schalten kann. Dafür kann ich bei meinem günstigen Grundabo bleiben.