Text aus Zwischenablage in DOS Box Einfügen

Manchmal wundere ich mich, wie man auf Google Dinge gar nicht so einfach finden kann. Oder ich nehme es auf mich; ich verwende schlicht die falschen Schlüsselwörter zur Suche. Es hat doch geschlagene (gefühlte) 10 Minuten gebraucht, bis ich die funktionierende Lösung zum Thema fand.

Frage:
Wie kann ich einfach Text von der Zwischenablage in eine Dos-Box einfügen? Denn, die üblichen Tastaturkürzel werden nicht unterstützt, es geht nur mit Mausbedienung über das Kontextmenüs.

Antwort:
Im Eigenschaften-Fenster die Option “Quick-Edit-Modus” aktivieren. Nun kann mit einem rechten Mausklick der Text aus der Zwischenablage in die Dos-Box eingefügt werden. Einfügen geht wirklich nur über einen Mausklick. Die Tasten Ctrl+V oder Shift+Insert werden auch mit dieser Option nicht unterstützt. Aber immerhin über einen einfachen Mausklick, ohne das Kontextmenü zu verwenden.

Alternativen kann zusätzliche Software verwendet werden, wenn man zwingend mit der Tastatur einfügen möchte:

  • Benutzerspezifische Tastaturbefehle definieren :  Autohotkey
  • Eine alternative DosBox verwenden: DOSBox

 

Und so wird die Einstellung ohne Zusatzsoftware, gemacht:

1

2

Leave a Reply

  

  

  

*