Ducati Streetfighter S, 2012 : Leistungsdaten

Ducati Streetfighter S

Antrieb: Zweizylinder-90-Grad-V-Motor, vier Ventile/Zylinder, 109,0 kW (148 PS) bei 9500/min*, 115 Nm bei 9500/min*, 1099 cm³, Bohrung/Hub: 104,0/64,7 mm, Verdichtungsverhältnis 12,5:1, Zünd-/Einspritzanlage, 60-mm-Drosselklappen, hydraulisch betätigte Mehrscheiben-Trockenkupplung, Sechsgang-getriebe

Fahrwerk: Stahl-Gitterrohrrahmen, Lenkkopfwinkel: 64,4 Grad, Nachlauf: 114 mm, Radstand: 1475 mm. Upside-down-Gabel, Ø Gabelinnenrohr: 43 mm, einstellbar in Federbasis, Zug- und Druckstufe. Zentralfederbein mit Umlenkung, einstellbar in Federbasis, Zug- und Druckstufe. Federweg vorn/hinten: 120/127 mm

Räder und Bremsen: Leichtmetall-Schmiederäder, 3.50 x 17″/6.00 x 17″, Reifen vorn: 120/70 ZR 17, hinten: 190/55 ZR 17. Erstbereifung: Pirelli Diablo Corsa III. 330-mm-Doppelscheibenbremse mit Vierkolben-Festsätteln vorn, 245-mm-Einzelscheibe mit Zweikolben-Festsattel hinten

Maße und Gewicht: Länge/Breite/Höhe: 2140/925/1135 mm, Sitz-/Lenkerhöhe: 825/965 mm, Lenkerbreite: 730 mm, 198 kg vollgetankt, v./h.: 48,0/52,0 %

Hinterradleistung im letzten Gang: 109 kW (148 PS) bei 246 km/h

Fahrleistungen: Beschleunigung 0-100/150/200 km/h: 3,2/5,5/8,8 s, Durchzug 50-100/100-150 km/h: 5,0/4,3 s

Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h*

Verbrauch: Kraftstoffart: Super bleifrei. Durchschnittstestverbrauch: 6,6 Liter/100 km, Tankinhalt 16,5 Liter, Reichweite: 250 km

Und hier der Vergleich zu Muscle-Cars :-)

 

Leave a Reply

  

  

  

*