Sony Ericsson W995 – Update Pobleme

Mit meinem Windows 7 RC1 hat der Updater den Treiber nicht richtig installiert. Der Updatevorgang kann dann nicht gestartet werden, weil keine Verbindung über USB zum Mobile aufgebaut werden kann.

Ein nachträgliche, manuelle Installation des Treibers schafft abhilfe. Dazu habe ich bei meiner Konfiguration/Installtion den Treiber hier gefunden:

C:\Program Files (x86)\Sony Ericsson\Update Service\setup\drivers

Die Datei USBFlashDriver.zip enthält den benötigten Treiber. Hierzu also die Datei in ein Verzeichnis entpacken, zu dem man später einfach browsen kann.

Vorgehen:

Updater Software wie beschrieben starten. Nichts passiert dann. Nun macht man die Gerätesteuerung “Systemsteuerung\Hardware und Sound\Geräte und Drucker” im Windows auf und sieht, dass es ein SEMCBOOT Download Gerät gibt mit einem gelben Warnhinweis. Man muss nun die Eigenschaften des Gerätes anzeigen und auf dem Reiter “Hardware” nochmals Eigenschaften klicken. Im darauf folgenden Fenster “SEMC Flash Device” wechselt man auf den Reiter “Treiber” und kann dort “Treiber aktualisieren…” wählen. Man wählt das Verzeichnis wo zuvor der Treiber entpackt wurde und installiert ihn neu.

Anschliessend startet der Update über die Sony Ericsson Software einwandfrei.

Leave a Reply

  

  

  

*