Panasonic Fernseher in Logitech ONE konfigurieren (Einschalten Problem) 13

Zuerst verweise ich gerne auf das deutschsprachiges Forum Harmony Remote Forum, welches mir eine gute Starthilfe im Umgang mit der Harmony ONE war.

Die Logitech Harmony ONE hat in der Standardeinstellung ein Problem Panasonic Fernseher einzuschalten. Es geht nicht. Dies aus dem Umstand, dass die Einschalten-Taste etwas länger gedrückt werden muss, was die ONE offensichtlich so nicht aus der Online-DB mitbekommt. Die ONE muss deshalb diesen Befehl angelernt bekommen.


Hier eine Schritt für Schritt Anleitung

1. Gerät auswählen

In der Logitech Harmony Remote Software (LHRS) auf Geräte wechseln und beim Panasonic Fernseher den Button “IR-Befehl übertragen” wählen.

snag-0000.png

2. Benutzer Befehl erstellen

Im Fenster der IR-Befehl muss man ganz nach unten scrollen um zum Bereich zu gelangen, wo die eigenen Befehle neu eingegeben werden können.

snag-0001.png

In das Feld wird der Bezeichner für den neuen Befehl eingegeben. Der Bezeichner soll so gewählt werden, dass er einfach wiedergefunden werden kann und die Bedeutung auch eindeutig ist. Anschliessend den Button “Neuen Befehl lernen” klicken.

snag-0010.png

3. Befehl lernen

Im nun darauf folgenden Dialogfenster muss der Befehl angelernt werden. Dazu einfach die Beschreibung im Dialogfenster befolgen WICHTIG: Es kommt hier noch nicht drauf an, dass die Taste länger gerückt bleibt, denn die Konfiguration kann man leider erst in einem weiteren Schritt machen.

4. Befehl nachbearbeiten

Nach Schritt 3 gelangt man direkt wieder in das Fenster mit all den Befehlen. Nun klicken wir unten rechts auf den Button

snag-0004.png

Dann wiederum ganz nach unten scrollen. Man kann sehen, dass der neue, eigene Befehl gelistet ist.

snag-0011.png

Über den Button “Binärbefehl lernen” gelangen wir erneut zum Dialog, den wir aus Schritt 3 Kennen. Nun kann der Befehl allerdings wirklich auch mit der Drückdauer gespeichert werden.

Nun also beachten, dass die Power-ON Taste solange gehalten wird, wie es braucht, bis der Fernseher auch einschaltet. Wenn man etwas zu lange drückt zeigt die Software eine Meldung an, dass man zu lange gedrückt hätte. Dann einfach nochmals versuchen, bis man zwar lange gedrückt hat, die Software aber nicht mehr meckert.

Nach erfolgreicher Programmierung gelangt man wieder zur Liste zurück. Diese kann man nun verlassen, um die letzten Einstellungen vorzunehmen. Dazu unten rechts “Fertig” klicken.

5. Gerät Fernseher neu konfigurieren

Nun muss der Fernseher nochmals über den Wizard konfiguriert werden, damit man diesen neuen Aus-/ Ein Befehl auch verwenden kann.

snag-0006.png

In den Geräteoptionen wie unten dargestellt “Betriebseinstellungen anpassen” wählen.

snag-0007.png

Im Folgenden werden nur diejenigen Seiten im Wizard besprochen, die für diese Konfiguration auch relevant sind.

snag-0008.png

Nun kann der zuvor erstellte Befehl aus der Liste ausgewählt werden. Bei meinem Beispiel heisst er TVEinschalten.

snag-0009.png

Nun ist die Harmony ONE so konfiguriert, dass sie auch den Panasonic Fernseher erfolgreich Ein-und Ausschalten kann. :-)

13 thoughts on “Panasonic Fernseher in Logitech ONE konfigurieren (Einschalten Problem)

  1. Reply oppi Nov 11,2010 0:14

    Hallo,
    danke für diesen Tip!
    wir waren schon so ziemlich verzweifelt mit unserem Pana – jetzt klappt es.
    oppi

  2. Reply Bibifax Nov 23,2010 21:53

    Besten Dank!
    Nach vielen verzweifelten Veruchen brachte dieser Tipp die Lösung beim Pana TH-46PZ85E.
    Bibifax

  3. Reply Björn Jan 2,2011 16:10

    Super tipp lang gesucht im innernet des funktioniert!!!

  4. Reply arni Jan 3,2011 23:00

    Danke,
    Hat wunderbar geklappt, wollte die Fernbedienung schon umtauschen
    MfG arni

  5. Reply coyoti Feb 5,2011 22:45

    Hallo,

    ich habe genau an der Stelle ein Problem mit der Einrichtung, an der es darum geht, die Dauer des Drückens der Originalfernbedienung zu definieren. Das Panasonic-TV reagiert nach erst nach einer gefühlten Ewigkeit (die LED blinkt 5-6 mal bevor die Kiste angeht), jedenfalls viel zu lange, um nicht von der Harmony-Software genannte Fehlermeldung “..zu lange gedrückt..” zu erhalten.

    Da es schon bei einigen geklappt hat, schätze ich, dass der Fehler bei mir liegt; habt Ihr ‘ne Idee, was ich falsch mache?

    Gruß,
    coyoti

  6. Reply neisgei Feb 9,2011 10:34

    Ich habe leider seit längerem diesen Fernseher nicht mehr. Deshalb kann ich nichts ausprobieren. Vielleicht gibt es noch jemand, der aktuell ein solches Modell hat? Tut mir leid dass ich da nicht besser helfen kann, ich hoffe dass Sie es noch hinkriegen!

  7. Reply Herbie Feb 22,2011 20:23

    vielen vielen Dank für diesen Tipp, ist einfach GOLDwert

  8. Reply Robert Mrz 28,2011 23:02

    Großes Dankeschön von mir!

    Anleitung narrensicher. Nun hat man auch als Panasonic-Besitzer seinen Spaß an der H1.

  9. Reply smartie Sep 11,2011 10:40

    Ich wollte den Trick für mein Apple TV nutzen, aber auch im Binär-Modus wird das Signal leider nicht lange genug aufgezeichnet… Ich muss jetzt doch leider den Support kontaktieren um das “Duration”-Feld angezeigt zu bekommen.

    Trotzdem danke für den Tipp!

  10. Reply räffd Dez 7,2011 19:26

    geiler tipp,

    vielen dank. der 65er läuft.

    cya

  11. Reply McBörni Dez 11,2011 14:06

    @ coyoti:
    mir geht es genau so.
    diese anleitung hier ist wirklich toll. aber ich bekomm es trotzdem nicht hin…

    weiß jemand noch einen tip?

  12. Reply subfifty Sep 2,2012 19:41

    Vielen Dank für die großartige Anleitung! Ich war schon am Verzweifeln: die Harmony konnte einfach den Panasonic TV nicht starten. Jetzt funktioniert alles bestens!

  13. Reply TST Jan 5,2013 22:38

    Danke für die super Anleitung. Hat mir sehr geholfen, nachdem ich schon ne Stunde mit anderen Vorschlägen verschwendet habe!

Leave a Reply

  

  

  

*