CAVS Karaoke Super-CDG erstellen

Hier mal ein paar Notizen zum Karaoke-Player 202G:

Authoring Super CD+G Discs

What do I need to make SuperCDG disc out of my CD+G discs

How to Make CD+G Disc

Die Idee; aus den einzelnen CD+G Discs eine SCDG (DVD) zu machen scheint realisierbar. Ein Test hat reibungslos funktionert (auf CD-R). Schlüssel zum Erfolg ist der MCG Manager, der mir aus cdg Files die notwendigen mcg Dateien erstellt.

Etwas knifflig ist noch die Erstellung des Indexes. Das Tool ist in der Lage Anhand des Dateinamens den Titel zu extrahieren. Allerdings bringt das nicht sehr viel, denn der Artist kann nicht ausgelesen werden. Ein Umweg kann über die Juke.txt Datei sein. Diese kann über den MCG Manager eingelesen und den Tracks zugewiesen werden. Bleibt also die Frage, wie man am einfachsten eine Juke.txt aus den gelisteten Dateien machen kann. Da führt wohl kein Weg an einem selbstprogrammierten Tool vorbei. Dieses soll aus Dateien in einem Verzeichnis die Datei erstellen können.

Die Dokumentationen von CAVS sind z.T. etwas verwirrlich und überschneiden sich. Ich habe mir PDF’s von gezogen und aus der Website noch welche selbst gemacht:

CAVS What do I need to make SuperCDG disc out of my CD+G discs
CAVS Make SCDG Disc
CAVS Authoring Super CD+G disc

CAVS How to make CD+G Disc
CAVS Make CD+G Disc
CAVS How to extract karaoke songs from CD+G disc

Leave a Reply

  

  

  

*